Antonio Karman gewinnt die Israeli Poker Championship

Marco Mendola wird Runner-up

295 SpielerInnen registrierten sich beim Main Event der IPC und kauften 58 Re-Entries. 108 SpielerInnen konnten sich für Tag 2 qualifizieren.

Insgesamt lagen € 176.500 im Preispool. Auf den Sieger der IPC warteten € 36.310. Die ersten 35 Plätze wurden bezahlt. Nach einem langen und ereignisreichen Tag am Pokerfloor waren am Samstag die letzten neun SpielerInnen gefunden, die den Kampf um den Sieg beim Main Event aufnahmen.

Philipp Ruthard aus Österreich führte, vor Antonio Karman und Dominik Desset. Vorzeitig ausgeschieden sind der Titelverteidiger Andrej Desset, Poker Europameisterin Jessica Teusl und der Chipleader der Starttage Efi Rom.

Die Entscheidung selbst fiel in einem Höllentempo. Bereits im zweiten Level schieden drei SpielerInnen aus.  Danach folgten zwei weitere, sodass nach kurzer Zeit nur noch vier TeilnehmerInnen um den Sieg kämpften. Chipleader Philipp Ruthard musste sich mit Platz sechs zufrieden geben.

Das Tempo hielt unverändert an. Dominik Desset nahm Platz drei, Marco Mendola und Antonio Karman gingen ins Heads-up. Dieses entschied Antonio Karman für sich. Damit war die Entscheidung nach weniger als vier Stunden Spielzeit gefunden.

Der Sieger des Spring Poker Festivals 2009 holte damit ein Preisgeld von € 36.310 und seinen zweiten großen Titel in Wien.

Omri Fresher gewann das Last Chance Hyper Turbo Turnier und freute sich über € 1.740 Preisgeld. 45 TeilnehmerInnen hatten einen Preispool von € 4.500 generiert.

Alle Fotos von der Israeli Poker Championship finden Sie in unserer Fotogalerie.

Live Blog vom Turnier

Die gesamte Action vom Pokerfloor der Israeli Poker Championship können Sie im CCC Live Blog nachlesen.

Ein tolles Poker Wochenende in Wien

Die Cooks sorgten für das leibliche Wohl der PokerspielerInnen und servierten täglich Köstlichkeiten aus der Küche.

Viele SpielerInnen, die extra aus Israel angereist waren und Cash Game Action in allen Varianten und Limits machten die Israeli Poker Championship neuerlich zu einem unvergesslichen Event für Pokerfans.

Ergebnisse

Place Winner Amount Country
1. Karman Antonio 36310 HU
2. Mendola Marco 25850 DE
3. Desset Dominik 18830 SK
4. Karpov Glib 14040 UA
5. Yitshak zahi Bahar 9670 IL
6. Ruthard Philipp 7620 AT
7. Schwecht Tobias 5740 GE
8. Lang Alon 4710 IL
9. Abdullaiev Israfil 3850 UA
10. Kratochvil Vojtech 3080 CZ
11. Hamza Tamas 2400 HU
12. Mulsow Martin 2400 DE
13. Moschonas Aristeidis 2400 GR
14. Schmalnauer Michael 2400 AT
15. Hu Weiqiang 2400 AT
16. Zaboienkov Oleksandr 1970 UA
17. Wolf Iury 1970 IL
18. Karni Omer 1970 IL
19. Rom Efi 1970 IL
20. Komem Dan 1970 IL
21. Yonayov Alon 1540 IL
22. Walder Alain 1540 CH
23. Lavy Yehuda 1540 IL
24. Ara Guy 1540 IL
25. Bitton Michael 1540 IL
26. Kuchar Erwin 1280 AT
27. Torgeman Elhanan 1280 IL
28. Teusl Jessica 1280 AT
29. Eldar Alon 1280 IL
30. Epremashvili David 1280 IL
31. Sbrzesny Bodo 1110 DE
32. Stüwe Michael 1110 DE
33. Miskei Peter 1110 AT
34. Geva Reuven 1110 IL
35. Poizner Zohar 1110 IL
Place Winner Amount
1. Fresher Omri 1740
2. Aroch Gilad 1050
3. Poizner Zohar 700
4. Bank Gabor 520
5. Ara Guy 350
Zur Übersicht